www.hochzeitarena.de AGB Hochzeitarena.de AGB Hochzeitarena.de

AGB Hochzeitarena.de

1. Geltungsbereich/ Angebote Dritter 
1.1. Die nachstehenden Vertragsbestimmungen (AGB) gelten für sämtliche über den Internetauftritt von Hochzeitarena unter der Domain www.hochzeitarena.de abgeschlossenen Verträge.
1.2 Vertragsangebote richten sich ausschließlich an volljährige gewerbliche Kunden und selbstständige Unternehmer(nachfolgend Auftraggeber). 
 
1.3. Die Angebote und Leistungen erfolgen ausschließlich unter Einbeziehung dieser AGB. Die AGB gelten auch für zukünftige Geschäftsbeziehungen, sofern dies dann ausdrücklich vereinbart wird. Abweichenden, entgegenstehenden oder ergänzenden AGB des Auftraggebers wird hiermit widersprochen. Sie werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt. 
 
1.4 Bei Diensten oder sonstige Leistungen, die von Drittanbietern oder Kooperationspartnern von Hochzeitarena auf diesem angeboten oder beworben werden, werden die Verträge allein zwischen den jeweiligen Drittanbietern und dem Kunden geschlossen, ohne dass Hochzeitarena als Vertreter, Erfüllungsgehilfe oder Servicestelle der Drittanbieter fungiert. Hochzeitarena wird im Hinblick auf diese Angebote nicht Vertragspartner der Kunden. Es gelten dann ausschließlich die Vertragsbedingungen dieses Drittanbieters. 
  
 
2. Vertragsabschluss
2.1. Innerhalb des Bestellprozesses muss der Auftraggeber eine Registrierung durchführen. Die erforderlichen Kategorien und Kontaktdaten vollständig und wahrheitsgemäß eingeben. Bei Eingabe der Daten muss der Auftraggeber ein Paket aus den Optionen Standardeintrag oder Premium Eintrag auswählen. 
 
2.2. Die Angebote zur Einstellung des Auftraggebers in das Dienstleisterverzeichnis stellt eine unverbindliche Aufforderung an den Auftraggeber zur Registrierung dar. Der Auftraggeber gibt durch die Registrierung ein verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss ab. Hochzeitarena wird den Zugang der Registrierung unverzüglich per E-Mail automatisiert bestätigen. Durch diese automatisierte Bestellbestätigung kommt das Vertragsverhältnis zu Stande. 
 
2.3. Hochzeitarena behält sich das Recht vor, Anzeigen ohne Angabe von Gründen abzulehnen. 
 
2.4. Vertragspartner ist die Firma Hochzeitarena Inhaber Ali Yazir, Bergstr. 31 Ratingen zustande. 

 
3. Leistungsumfang und Verfügbarkeit
3.1. Hochzeitarena ist ein Portal, das Auftraggebern und Nutzern eine Plattform für Dienste rund um die Hochzeitsvorbereitung bietet. Nutzer können sich über die registrierten Anbieter kostenlos informieren. Hochzeitarena bietet darüber hinaus einen kostenlosen Newsletter, Bilder- und Videogalerien, ein Branchenbuch mit Einträgen von Anbietern, die von Nutzern bewertet werden können, sowie ein Forum.
Hochzeitarena ist berechtigt, Dritte als Dienstleister und Erfüllungsgehilfen mit der Erbringung von Teilen oder des ganzen Leistungsspektrums zu beauftragen. 

 
4. Vertragslaufzeit/ Kündigung 
4.1 Der Standardeintrag hat keine Mindestlaufzeit und kann jederzeit von beiden Seiten per E-Mail gekündigt werden. 
 
4.2 Die Mindestlaufzeit für den kostenpflichtigen Premiumeintrag im Dienstleisterverzeichnis beträgt 12 Monate.

4.3. Diese verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, wenn nicht bis 3 Monate vor Ablauf der Mindestlaufzeit die Kündigung erfolgt.

4.4. Die Kündigung des Auftraggebers hat in schriftlicher Form an Firma Hochzeitarena Inhaber Ali Yazir, Bergstr. 31 40878 Ratingen zu erfolgen. 4.5. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt.


5. Preise/Zahlungsbedingungen
5.1 Der Standardeintrag im Branchenbuch ist kostenlos.
5.2 Der Preis für den Premiumeintrag beträgt 19,90 EUR pro Monat.
5.3 Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
5.4 Die Zahlung erfolgt per Rechnung und ist monatlich nach Rechnungseingang binnen acht Tagen fällig.
5.5 Hochzeitsarena behält sich bei Zahlungsverzug jederzeit den Eintrag jederzeit zu sperren, solange der offene Saldo nicht vollständig beglichen ist. Bei Zahlungsverzug ist der Saldo mit 5 % Punkten über den jeweiligen basiszinsatz der EZB zu verzinsen. 


6. Pflichten & Haftung des Auftraggebers   
6.1. Der Auftraggeber verpflichtet sich, dass alle von ihm übermittelten Daten zu seiner Person und seinem Unternehmen der Wahrheit entsprechen. Dem Auftraggeber ist es nicht gestattet, Daten von dritten Personen/ Unternehmen einzutragen.

6.2. Die Adress- und Kontaktdaten des Auftraggebers sind stets auf dem aktuellen Stand zu halten. Nachteile, die für den Auftraggeber aufgrund unrichtiger Angaben entstehen, gehen zu seinem eigenen Lasten. Nachteile, die aufgrund unrichtiger Angaben für das Hochzeitsportal entstehen, gehen zu Lasten des Auftraggebers, wenn die Falschangaben in dessen Verantwortungsbereich liegen.

6.3. Der Auftraggeber ist für den Inhalt und die Richtigkeit des Anzeigentextes selbst verantwortlich und verpflichtet sich ausdrücklich, dass alle übermittelten Daten, Inhalte, Bilder frei von Rechten Dritter sind.

6.4. Der Auftraggeber ist dafür verantwortlich, dass sein Eintrag keine Verstöße gegen geltende Gesetze und Verordnungen enthält. Für hieraus entstehende Nachteile haftet der Auftraggeber und stellt Hochzeitarena von allen dadurch entstehenden Kosten frei. Insbesondere haftet der Auftraggeber für alle Schäden, die Hochzeitarena durch Dritte aufgrund presse- bildrechtlicher oder anderer gesetzlicher Vorschriften wie etwa Markenverletzungen im Zusammenhang mit der veröffentlichten Präsentation bzw. einem zugesandten Beitrag entstehen. Sollte Hochzeitarena wegen unzulässiger Inhalte oder sonstiger Gesetzesverstöße in Anspruch genommen werden die vom Auftraggeber zu vertreten sind, stellt der Auftraggeber Hochzeitarena von allen dadurch entstehenden Kosten frei. Die Freistellung umfasst auch die erforderlichen Rechtsverfolgungskosten.

6.5. Durch höhere Gewalt, Verschulden Dritter, notwendige Wartungen, Störungen der IT-Infrastruktur oder des Internetzugangs des Auftraggebers begründete Unterbrechung der Veröffentlichung der Seite entbindet nicht vom Vertrag.


7. Haftungsausschluss
7.1. Technische Störungen durch Stromausfälle, Ausfall eines Systems oder infolge kurzfristiger Wartungsarbeiten können dem Betreiber nicht zur Last gelegt werden. Hochzeitarena bemüht sich, das Portal stets verfügbar zu halten. Bei Einstellung oder Unterbrechung der Website wird jede Haftung für ggf. entstehende Kosten, Schäden oder Verluste ausgeschlossen, es sei denn, Schäden oder Verluste sind auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von Hochzeitarena zurückzuführen.

7.2. Hochzeitarena garantiert und gewährleistet die einwandfreie Wiedergabe von Text- und Bildinformationen unter der Voraussetzung, dass die gelieferten Vorlagen und Berichte eine einwandfreie Wiedergabe im Rahmen der technischen Möglichkeiten gestatten. Bei unrichtigem oder unvollständigem Erscheinen seiner Dienstleistung hat der Auftraggeber Anspruch auf Korrektur.

7.3. Hochzeitarena behält sich das Recht vor, Präsentationen inhaltlich - jedoch jederzeit sinngemäß - zu verändern und entsprechend der deutschen Rechtschreibung und Grammatik zu korrigieren. 7.4. Trotz Bemühungen, den Internetauftritt aktuell und informativ zu halten, übernimmt das Hochzeitarena keinerlei Gewährleistung oder Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte.


8. Nutzungsrecht/ Rechteübertragung
8.1. Der Auftraggeber bestätigt, dass er berechtigt ist, die Bilder, Videos, Texte, etc. zu verwenden, da er entweder selber Urheber bzw. Rechtsinhaber entsprechender gewerblicher Schutzrechte ist oder ihm die Einwilligung des Rechtsinhabers bzw. Urhebers zur gewerblichen Verwendung im Internet vorliegt.

8.2. Der Auftraggeber räumt Hochzeitarena ein unentgeltliches, nicht ausschließliches, übertragbares, einfaches Nutzungs- und Bearbeitungsrecht an dem Video, den Fotos sowie weiteren zur Veröffentlichung bestimmter Inhalte ein.

8.3. Das Nutzungsrecht beinhaltet insbesondere das Recht, die Inhalte über das Online-Verzeichnis auf www.hochzeitsarena.de sowie Social Network Plattformen wie etwa Facebook, Twitter, Google+ öffentlich zugänglich zu machen, sie zu vervielfältigen und zu verbreiten.


9. Suchmaschinenoptimierung (SEO Index)
9.1. Die Einträge auf Hochzeitarena werden suchmaschinenoptimiert. Diese Suchmaschinenoptimierung (SEO) dient dazu, die Auffindbarkeit Ihrer Detailseite durch Nutzer und andere Geschäftspartner im Internet zu verbessern. Ein bestimmter Optimierungserfolg, beispielsweise in Gestalt eines zu generierenden sogenannten Traffic bzw. bestimmte Rangziele im Rahmen individueller Suchmaschinen, wird durch diesen Service von Hochzeitarena nicht zugesichert und nicht geschuldet. Der sichtbare Text des Eintrags des Kunden wird durch die SEO nicht geändert.

9.2 Für die Darstellung des Eintrags an einem bestimmten Platz bei einem Suchergebnis übernimmt Hochzeitarena keine Gewähr.


10. Datenschutz
Hochzeitarena versichert, bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten des Auftraggebers die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie andere einschlägige Rechtsvorschriften zu beachten. Hochzeitarena erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten nur, soweit dies für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses und zur Beratung des Auftraggebers, Werbung und Markt- und Meinungsforschung für Zwecke von Hochzeitarena erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass der Auftraggeber ein schutzwürdiges Interesse an dem Ausschluss der Nutzung hat. Der Auftraggeber ist berechtigt, einer Nutzung seiner Daten für Zwecke der Werbung durch Hochzeitarena zu widersprechen.
Link zum Datenschutz hier


11. Werbebanner
Auftraggeber können auf hochzeitarena.de Werbebanner buchen. Es gelten die entsprechenden Preise in den jeweiligen Kategorien. Der Vertrag über Aufnahme eines Eintrages kommt durch Bestätigung per Mail durch hochzeitarena.de zustande. Ein Rechtsanspruch auf Buchung einer Werbung besteht nicht. Hochzeitarena.de behält sich das Recht vor, Anzeigen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.
Für gebuchte Werbebanner auf hochzeitarena.de gelten die folgenden zusätzlichen Bestimmungen:

11.1 Die Mindestlaufzeit für eine Bannerbuchung in den angebotenen Bereichen beträgt 1 Monat.

11.2 Angebotspreise für Werbeeinträge auf hochzeitarena.de verstehen sich zzgl. gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 19 %. Die Zahlung erfolgt per Rechnung und ist monatlich im Voraus zu zahlen.

11.3 Bei Zahlungsverzug ist der Saldo mit 5 % Punkten über dem jeweiligen Basiszinsatz der EZB zu verzinsen. Hochzeitarena.de kann den Eintrag von den Webseiten entfernen, solange der offene Saldo nicht vollständig bezahlt ist und der Auftraggeber sich mit der Zahlung in Verzug befindet.

11.4 Der Auftraggeber ist für den Inhalt und die Richtigkeit des Banners selbst verantwortlich und verpflichtet sich ausdrücklich, dass alle übermittelten Daten, Inhalte, Bilder frei von Rechten Dritter sind.

11.5 Hochzeitarena.de sichert die einwandfreie Wiedergabe von Text- und Bildinformationen zu unter der Voraussetzung, dass die gelieferten Vorlagen eine einwandfreie Wiedergabe im Rahmen der technischen Möglichkeiten gestatten. Sollte der Fehler nachweislich durch hochzeitarena.de verursacht worden sein, besteht Anspruch auf kostenfreie Korrektur.


12. Änderungen der AGB
Hochzeitarena ist jederzeit berechtigt, die Inhalte dieser AGB ohne Angaben von Gründen zu ändern. Über die Änderungen werden die Auftraggeber benachrichtigt, Der Auftraggeber hat daraufhin zwei Wochen nach der Benachrichtigung Zeit zu widersprechen. Erfolgt kein Widerspruch, so gelten die neuen AGB als akzeptiert.

13. Schlussbestimmungen
13.1. Auf diesen Vertrag findet deutsches Recht Anwendung.
13.2. Ausschließlicher Gerichtsstand für beide Vertragsparteien ist Ratingen
13.3. Sollten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.